13. April 2010

Aktuelle Nachricht – FDP-Steuerkonzept Steuersenkungen frühestens 2011

14, 25, 35, 42, 45

von Redaktion eigentümlich frei

(ef-DF) Die FDP hat heute ihr neues Steuerkonzept vorgestellt. An den im Wahlkampf plakativ vorgetragenen drei Stufen hält man nun zugunsten eines fünfstufigen Tarifs nicht mehr fest. Vorgesehen ist nun ein unveränderter Freibetrag von 8004 Euro, dann ein ebenfalls unveränderter Eingangssteuersatz von 14 Prozent. Der Steuersatz steigt ab einem Jahreseinkommen ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige