26. September 2009

ef-Wahlprognose und Tipp-Spiel zum Mitmachen Sieg für Schwarz-Gelb, Union und SPD jeweils mit schlechtestem Ergebnis seit 1949, die Piraten knapp unter fünf Prozent

Wer hält dagegen?

von Redaktion eigentümlich frei

Erinnern Sie sich noch an die letzte Bundestagswahl? Damals lagen alle Wahlprognosen am Ende um Längen vom tatsächlichen Ergebnis entfernt. Die Zweifel an den Umfragen der Institute sind auch vor der morgigen Wahl groß.

Der Herausgeber dieser Zeitschrift hält deshalb knapp 24 Stunden vor Schließung der Wahllokale mit seiner eigenen ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige