28. Oktober 2019

Philip Elsen in der „Welt“ über Schulpolitik Wie man sich die Beine gleich selber wegtritt

Aufklärung geht anders

von Axel B.C. Krauss

Artikelbild
Bildquelle: shutterstock Lernen, wie man die Welt rettet: Schule

„Im Zuge der berechtigten ‚Fridays for Future‘-Demonstrationen“, schwingt sich Philip Elsen in seinem Artikel „Woran es der ‚Bildungsnation Deutschland‘ mangelt“ in der „Welt“ vom 27.10.2019 gleich zu Beginn mit unklarer Berechtigung zur weltgrößten Instanz für Klimaforschung auf, „müssen wir endlich auch mehr über das Bildungsideal unserer Schulen sprechen. Es geht ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige