17. April 2019

Staatsverschuldung in den USA Vier Wege, wie Uncle Sam auf seine 75-Billionen-Insolvenz reagieren könnte

Es gibt Lösungen für das Individuum

von Simon Black

Artikelbild
Bildquelle: shutterstock Pleite: US-Staat

Kürzlich meldete die US-Regierung einen negativen Eigenkapitalstand von minus 75 Billionen Dollar. Das ist kein Tippfehler. Dem jährlichen Haushaltsbericht für das Steuerjahr 2018 des Schatzamtes zufolge ist die US-Regierung hoffnungslos bankrott.

Ich spreche nicht darüber, um Angst und Panik zu entfachen. Eher im Gegenteil – ich hoffe, dass dieser Text in ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige