17. April 2013

Alternative für Deutschland Herz aus Gold oder Papiertiger?

Einige Überlegungen zur neuen „Anti-Euro“-Partei

von Axel B.C. Krauss

Die Alternative für Deutschland – authentische Partei oder Kunstprodukt? Echter Widerstand oder nur Scheinopposition, die den wachsenden Unmut der sich angesichts des Ordo ab Währungschao-Plandebakels zunehmend fester am Hinterkopf kratzenden Zivilgesellschaft kanalisieren und letztendlich doch wieder in Muttis Pudding zurückrühren soll?

In den letzten paar Tagen wurde immer wieder die ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige