29. Oktober 2010

Aktuelle Nachricht – Wettbewerb Deutsche Bahn verklagt Start-Up DeinBus.de

Staatsunternehmen hält sein eigenes Angebot für unattraktiver

(ef-DF) Mit der guten Idee einer Busmitfahrzentrale haben sich in diesem Jahr Studenten selbständig gemacht und auf Anhieb viel Aufmerksamkeit erhalten. Wegen des grundsätzlichen Verbots von innerdeutschem Linienverkehr fehlt es in Deutschland an den im Ausland so günstigen und beliebten Fernbussen. Die Studenten haben dies erkannt und bieten statt eines Linienverkehrs einen Dienst an, mit dem gemeinsame Busfahrten einander fremder Menschen organisiert werden können. Die Fahrgäste profitieren von Preisen, die allemal unter denen der Deutschen Bahn AG liegen.

Während die Gründer glaubten, in zulässiger Weise eine Gesetzeslücke auszunutzen, ist die Rechtsansicht der Deutschen Bahn eine andere. Wie heute bekannt wurde hat die Deutsche Bahn Klage gegen das junge Unternehmen eingereicht. DeinBus.de soll verboten werden, seinen Service weiter anzubieten. Da die voraussichtlichen Prozesskosten eines über mehrere Instanzen zu führenden Streits das junge Unternehmen überfordern würden, haben die Unternehmer eine Kampagnenseite samt Spendenkonto eingerichtet. Außerdem kann man als Unterstützer eine Petition unterschreiben.

Quelle

Kampagnenseite DeinBus.de


Artikel bewerten

Artikel teilen

Facebook Icon Twitter Icon VZ Icon del.icio.us Logo Reddit Logo

Anzeigen

Kommentare

Die Kommentarfunktion (lesen und schreiben) steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann auch viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

drucken

Mehr von Redaktion eigentümlich frei

Über Redaktion eigentümlich frei

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Linkstarten, oder auf ein Angebot in der unteren Box. Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige