12. September 2019

Offener Brief an Angela Merkel sowie die Herausgeber und Chefredakteure deutscher Tageszeitungen zum „Klimaschutz“ Die Zeit für eine ideologisch unverstellte, sachliche Diskussion ist überreif

Ein Stanford-Professor kommt zu dem Schluss, dass „Klimawandel“-Modelle die Erdtemperatur nicht vorhersagen können

von Axel B.C. Krauss

Artikelbild
Bildquelle: shutterstock Keine Wissenschaftler: Klimamodellierer

Sehr geehrte Frau Dr. Merkel,

es ist allgemein bekannt, dass Sie Physik studiert, also eine naturwissenschaftliche Ausbildung durchlaufen haben. Deshalb bitte ich Sie um Kenntnisnahme nachfolgender Informationen sowie eine Stellungnahme dazu. Vor allem vor dem Hintergrund einer Ihrer jüngsten Äußerungen, zitiert nach einem Artikel der „Welt“ vom 09.09.2019 („Als es ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige