29. Dezember 2017

Alternative Presseschau Jesus. Duden. Donald.

Fast ganz im Zeichen von Weihnachten

von Redaktion eigentümlich frei

Artikelbild
Bildquelle: shutterstock Kamen nicht als Flüchtlinge: Maria und Josef

Auch über die Feiertage stand die Welt nicht still. Obwohl viele Redaktionen in die wohlverdiente Jahrespause gingen, schrieb die alternative Presse ganz im Zeichen von Weihnachten. Daneben gab es zahlreiche kleinere Meldungen, unter anderem über die Gender-Kampagne des Duden und Donald Trumps angebliche Fehltritte.

Jesus: Stinkende Köpfe und linke Bibelkenner ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige