09. Januar 2012

Frage an EZB-Chef Draghi Muss die Zentralbank abgeschafft werden?

Ich verspreche, ich werde darüber nachdenken!

von Ralph Bärligea

Der neue, seit dem 1. November 2011 amtierende Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Professor Mario Draghi, sprach am 15. Dezember 2011 im Atrium der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ in Berlin zum Thema „Geldpolitische Handlungsfehler in der Sozialen Marktwirtschaft“ für die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM). In Anlehnung an die Ideen der ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige