13. August 2017

Satire Merkel immer beliebter

Deutsche ziehen Kontinuität der Kontroverse vor

Artikelbild
Bildquelle: shutterstock Das Volk steht hinter ihr: Angela Merkel

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel erfreut sich bei ihren deutschen Untertanen immer größerer Beliebtheit. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forza gaben 92 Prozent der Befragten an, von der Politik der Kanzlerin hellauf begeistert zu sein.

Die breite Unterstützung für Merkels Politik der sperrangelweit offenen Grenzen und Kassen ist ein deutliches Zeichen für die politische Reife der deutschen Wähler. Im Gegensatz zu traditionell zänkischen und aufmüpfigen Amerikanern, Briten oder Franzosen stehen wir Deutschen auch in schwierigen Zeiten treu und unerschütterlich zu unserer politischen Führung.

Damit es hierzulande nicht wie in westlichen Demokratien zu unerwarteten Wahlergebnissen kommt, sind alle linientreuen Parteien aufgefordert, in der heißen Phase des Bundestagswahlkampfs auf die Äußerung abweichender Meinungen zu verzichten. Insbesondere kontroverse Ansichten zur Flüchtlingspolitik oder zur anstehenden Griechenlandrettung sollten nicht öffentlich thematisiert werden.

Nur wenn alle gesellschaftlichen Kräfte an einem Strang ziehen und sich in Reih und Glied hinter die Kanzlerin stellen, können wir den Herausforderungen der Willkommenskultur begegnen. Vom Schicksal wurde uns in der Person Angela Merkels eine Führerin gesandt, die wie keine andere geeignet ist, unsere hell-deutsche Mission trotz aller Widerstände zum Endsieg zu führen.

Dieser Artikel erschien zuerst auf „Morgengagazin“.


Artikel bewerten

Artikel teilen

Facebook Icon Twitter Icon VZ Icon del.icio.us Logo Reddit Logo

Anzeigen

Kommentare

Die Kommentarfunktion (lesen und schreiben) steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann auch viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

drucken

Dossier: Angela Merkel

Mehr von Augustin Stenger

Autor

Augustin Stenger

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Linkstarten, oder auf ein Angebot in der unteren Box. Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige