03. August 2016

RezensionMichael Brückner: 50 Sachwerte, die Sie gut schlafen lassen

Ein Lexikon für Sammelfreunde

Artikelbild

Sachwerte stehen hoch im Kurs. Im Schnitt investieren gutbetuchte Personen knapp zehn Prozent ihres Vermögens in Kunst. Die Furcht vor Inflation und Währungsschnitt treibt dabei genauso die Auktionspreise wie ihr diskreter Charme und die mangelnde Preiskorrelation mit konventionellen Anlageklassen. Inzwischen bedienen selbst deutsche Geldinstitute buchgeldferne Marktsegmente mit zum Teil seit Jahren zweistelligen Wachstumsraten. Interessenten müssen hierfür allerdings ein Anlagevermögen von mindestens 500.000 Euro aufwärts mitbringen. Besitzer kleinerer Geldbeutel können indes zu Michael Brückners lexikalischem Werk greifen, um sich über die genannten Vorzüge dinglicher Werte jenseits des Kapitalmarktes einführend zu informieren. Von A wie Armagnac bis Z wie Zigarren gewährt der Wirtschaftsjournalist und Fachmann für sachwertorientierte Investitionen einen ersten Überblick über 50 ausgesuchte Investmentthemen. Sie beinhalten neben Klassikern wie Briefmarken, Münzen und Weinen auch Exoten, so zum Beispiel Brillen, Eierbecher, Korkenzieher oder Turnschuhe. Neben einer knappen Darstellung des potenziellen Investitionsgegenstandes thematisiert jedes Kapitel die Besonderheiten des jeweiligen Marktes, preisbildende Faktoren sowie mögliche Fallen für (Neu-) Investoren und liefert seriöse Informations- und Bezugsquellen. Ein kleiner „Investmentkompass“ fasst am Ende jedes Beitrages die wesentlichen Fakten zusammen. Für Sammelfreunde auf der Suche nach einem rentablen Hobby bietet Brückners Ratgeber einen idealen Einstieg in die Thematik. Einen Sachwert allerdings dürften zumindest die Freunde feinen Lesestoffes vermissen: Bücher. Ein gut erhaltenes Exemplar der 1998er Ausgabe von Ayn Rands „Wer ist John Galt?“ (siehe ef 1), einst für 48 D-Mark erhältlich, wird heute antiquarisch für 300 Euro gehandelt. Macht eine Rendite von knapp 20 Prozent – pro Jahr!


„Michael Brückner: 50 Sachwerte, die Sie gut schlafen lassen“ bei amazon.de kaufen


Artikel bewerten

Artikel teilen

Facebook Icon Twitter Icon VZ Icon del.icio.us Logo Reddit Logo

Anzeigen

Kommentare

Die Kommentarfunktion (lesen und schreiben) steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann auch viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Dossier: Literatur

Mehr von Luis Pazos

Über Luis Pazos

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Linkstarten, oder auf ein Angebot in der unteren Box. Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige