30. März 2016

RezensionMichael Davies: Für Thron und Altar

Der Aufstand in der Vendée (1793-1796)

Artikelbild

Außerhalb Frankreichs ist von dem als Folge der Französischen Revolution im Westen des Landes ausgebrochenen Aufstand wenig bekannt. Während jeder die großartigen Errungenschaften kennt, die mit der gewaltsamen Beendigung der Bourbonenherrschaft verbunden waren, weiß kaum jemand etwas vom ebenso entschlossenen wie opferreichen Widerstand katholischer Bauern, Handwerker und Adliger gegen die Schrecken der Terrorherrschaft. Hauptauslöser des im März 1793 beginnenden, drei Jahre währenden Aufstands waren die als Ungeheuerlichkeit empfundene Hinrichtung des Königs und der brutale Kampf der jakobinischen Revolutionäre gegen die katholische Kirche (der in der blindwütigen Ermordung Tausender Geistlicher und der Zerstörung so wichtiger Kultstätten wie des Klosters Cluny gipfelte). Den unmittelbaren Auslöser bildete die Einberufung von 300.000 Mann zur Revolutionsarmee, der sich die Vendéer nicht fügen wollten. Schlecht ausgerüstet, dafür aber hochmotiviert und unter der Führung einiger charismatischer Persönlichkeiten wie Monsieur Henri de La Rochejaquelein, Marquis Bonchamps und François Athanase de Charette konnten die militärisch ungeübten Aufständischen anfangs erstaunliche Erfolge gegen die „blauen“ republikanischen Truppen erzielen. In Paris hatte man mit einer derart entschlossen und hartnäckig geführten Erhebung nicht gerechnet. Als auch die von den „Kolonnen der Hölle“, neben anderen Greueltaten, zelebrierte Strategie der „verbrannten Erde“ nicht zum Ziel führte, verlegten sich die Revolutionäre der Pariser Kommune aufs Verhandeln und machten den Aufständischen große Zugeständnisse. Als die Zusagen gebrochen wurden, flammten die Kämpfe gegen die Republikaner wieder auf, deren überlegene Kräfte im März 1796 obsiegten. Als später Triumph der Vendéer kann die Rücknahme der kirchenfeindlichen Maßnahmen durch Napoleon angesehen werden, der – 1801 noch als „Erster Konsul“ – ein Konkordat mit dem Heiligen Stuhl unterzeichnete.


„Michael Davies: Für Thron und Altar – Der Aufstand in der Vendée 1793–1796“ bei amazon.de kaufen


Artikel bewerten

Artikel teilen

Facebook Icon Twitter Icon VZ Icon del.icio.us Logo Reddit Logo

Anzeigen

Kommentare

Die Kommentarfunktion (lesen und schreiben) steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann auch viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Dossier: Literatur

Mehr von Andreas Tögel

Über Andreas Tögel

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Linkstarten, oder auf ein Angebot in der unteren Box. Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige