23. Dezember 2010

Aktuelle Nachricht – Gleichstellung Lesben verdienen mehr als heterosexuelle Frauen

Und: Schwule verdienen weniger als heterosexuelle Männer

(ef-DF) Homosexuelle Männer haben ein 12 Prozent geringeres Einkommen als heterosexuelle Männer. Lesbische Frauen verdienen dagegen 15 Prozent mehr als als heterosexuelle Frauen. Das haben kanadische Forscher herausgefunden, die sich mit den Auswirkungen der sexuellen Orientierung auf das Einkommen befasst haben. Die Ergebnisse geben neue Hinweise hinsichtlich der Ursachen der Einkommensunterschiede zwischen den Geschlechtern. 

Erst kürzlich hatte das Statistische Bundesamt die Verdienststruktur in der Bundesrepublik untersucht und festgestellt, dass rund zwei Drittel des Gender Pay Gap auf strukturell unterschiedliche arbeitsplatzrelevante Merkmale von Männern und Frauen zurückzuführen sei. Die wichtigsten Unterschiede seien dabei die zwischen weiblichen und männlichen Arbeitnehmern ungleiche Besetzung von Positionen sowie die zwischen den Geschlechtern unterschiedlich ausfallende Berufs- beziehungsweise Branchenwahl. Darüber hinaus seien Frauen eher teilzeitbeschäftigt und tendenziell schlechter ausgebildet.

Der statistisch bereinigte Verdienstunterschied betrage nur rund 8 Prozent. Dies bedeutet, dass Frauen auch bei gleicher Qualifikation und Tätigkeit je Stunde durchschnittlich etwa 8 Prozent weniger als Männer verdienten.

Quelle


Artikel bewerten

Artikel teilen

Facebook Icon Twitter Icon VZ Icon del.icio.us Logo Reddit Logo

Anzeigen

Kommentare

Die Kommentarfunktion (lesen und schreiben) steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann auch viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

drucken

Mehr von Redaktion eigentümlich frei

Über Redaktion eigentümlich frei

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Linkstarten, oder auf ein Angebot in der unteren Box. Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige