14. Oktober 2010

Aktuelle Nachricht – EU-Parlament Europäische Volkspartei tagt auf Madeira

Europäisches Volk darf zahlen: 400.000 Euro

(ef-RG) Die Fraktion der Europäischen Volkspartei im Europaparlament, der unter anderem die CDU, die CSU und die Österreichische Volkspartei angehören, hat sich jetzt eine dreitägige Klausurtagung auf Madeira vorgenommen, berichtet heute der „Daily Telegraph“. Etwa 250 Parlamentarier, 80 Assistenten und 70 für die EVP arbeitende Beamte haben Zimmer in zwei fünf-Sterne-Hotels auf der portugiesischen Insel im Atlantik gebucht. Die Kosten für den Steuerzahler betragen der Londoner Zeitung zufolge etwa 350.000 Pfund oder rund 400.000 Euro.

Zum offiziellen Programm gehört eine Debatte am Donnerstag über umstrittene Pläne, die EU-Ausgaben in Zeiten schmerzhafter Einschnitte in nationalen Staatshaushalten auszuweiten. Marta Andreasen, EP-Mitglied für die EU-kritische Partei UKIP und Mitglied im EP-Ausschuss für Haushaltskontrolle, sagte dem „Telegraph“: „Warum leisten die sich inmitten einer Wirtschaftskrise eine solch entsetzliche Sause, während Normalsterbliche aufgefordert werden, ihre Gürtel enger zu schnallen?“

Quelle:MEP’s take £350,000 ‘study break’ to Madeira


Artikel bewerten

Artikel teilen

Facebook Icon Twitter Icon VZ Icon del.icio.us Logo Reddit Logo

Anzeigen

Kommentare

Die Kommentarfunktion (lesen und schreiben) steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann auch viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

drucken

Mehr von Redaktion eigentümlich frei

Über Redaktion eigentümlich frei

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Linkstarten, oder auf ein Angebot in der unteren Box. Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige