17. August 2017

Aus aktuellem Anlass neu gelesen – Hintergründe zu Charlottesville Der Ursprung des Amerikanischen Bürgerkrieges

Darum Geschichtsrevisionismus – ein 17 Jahre alter Artikel aus ef 11 (3. Quartal 2000)

Artikelbild
Bildquelle: Walker, Lewis E. (Lewis Emory), 1822-1880, Wikimedia Commons / Library of Congress Abraham Lincoln (1809-1865): Führte die USA auf den Weg in den Zentralismus

Die historische Begebenheit, die im öffentlichen Bewusstsein Amerikas den größten Raum einnimmt, ist der Amerikanische Bürgerkrieg. 139 Jahre nachdem der erste Schuss abgefeuert wurde, werden seine Ursachen immer noch heftig diskutiert und seine Symbole verehrt oder bekämpft, gegen sie aufbegehrt. Kein Wunder: Das Ereignis transformierte das amerikanische Regime von einem ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

drucken

Dossier: Charlottesville

Mehr von Lew Rockwell

Über Lew Rockwell

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Linkstarten, oder auf ein Angebot in der unteren Box. Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige