13. Oktober 2016

RezensionAbdel Bari Atwan: Das digitale Kalifat

Die geheime Macht des Islamischen Staates

Artikelbild

Über den islamistischen Terrorismus im Allgemeinen und jenen des IS im Besonderen ist schon viel geschrieben worden, auch in Buchform. Nicht alles davon war auch tatsächlich brauchbar. Andererseits hat beispielsweise Jürgen Todenhöfer mit seinem Werk „Inside IS“ Maßstäbe gesetzt. Was er bezüglich der Motivation dschihadistischer Extremisten und des Alltagslebens in den von der Terrormiliz kontrollierten Gebieten geschrieben hat, vermochte jedenfalls einen authentischen Eindruck zu vermitteln. Nun hat sich auch der arabische Journalist Abdel Bari Atwan des Themas angenommen und betrachtet das Phänomen des IS aus einer anderen Perspektive. Was besonders beunruhigend ist: Er weist minutiös nach, welches Potenzial an Kämpfern, Unterstützern und Sympathisanten islamistische Terrorgruppen weltweit aufweisen und wie professionell es diese mittlerweile verstehen, die neuen Medien für sich zu nutzen und junge Menschen anzusprechen. Darüber hinaus zeichnet er auf ausführliche und detailreiche Art und Weise die Entwicklungen und Strukturen nach, die von den Irakkriegen zum IS geführt haben, er arbeitet heraus, was den IS sogar noch gefährlicher macht als al-Qaida oder andere extremistische Gruppen und welche Rolle die arabischen Revolten bei der Stärkung der Terrormiliz spielten. Weitere Kapitel widmen sich den Akteuren im syrischen Bürgerkrieg, der Vernetzung und Verwaltung des IS, der Finanzierung und der Infrastruktur sowie der Frage, wie die Terroristen ihre digitale Dominanz aufbauen und ausbauen konnten. Auch Fragen wie die Herkunft der Kämpfer, die Rolle des Öls und die Bedeutung Saudi-Arabiens für den Terror in der Region werden untersucht. Abdel Bari Atwan hat ein gut recherchiertes und interessant zu lesendes Buch vorgelegt, das auch kritische Worte in Richtung Westen nicht vermissen lässt, vor allem aber durch hohen Informationsgehalt und Faktenreichtum überzeugen kann.


„Abdel Bari Atwan: Das digitale Kalifat – Die geheime Macht des Islamischen Staates“ bei amazon.de kaufen


Artikel bewerten

Artikel teilen

Facebook Icon Twitter Icon VZ Icon del.icio.us Logo Reddit Logo

Anzeigen

Kommentare

Die Kommentarfunktion (lesen und schreiben) steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann auch viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Dossier: Literatur

Mehr von Christian Rogler

Über Christian Rogler

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Linkstarten, oder auf ein Angebot in der unteren Box. Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige