24. März 2016

RezensionThomas Rappold: Silicon Valley Investing

Investieren in die Superstars von heute, morgen und übermorgen

Artikelbild

Den optisch wie sprachlich wohl schillerndsten Auftritt bei der ef-Frühjahrstagung hatte am 25. April 2015 vor den Toren Düsseldorfs zweifelsohne Gerald Hörhan. Der Buchautor und „Investment-Punk“ (siehe Besprechung in ef 102) referierte im Rahmen des Tagungsmottos „Vermögen schaffen. Und vor den Kleptokraten sichern“ zum fortschreitenden Auseinanderfallen der „digital literacy“ zwischen US-Westküste (und Ostasien) einerseits und Europa andererseits, die im zunehmenden Maße das „Have“ und „Have not“ innerhalb der Weltwirtschaft bestimmt. Warum das so ist, davon weiß auch Thomas Rappold facettenreich zu berichten. Als einer der wenigen deutschen Insider lässt der mehrfache Startup-Gründer und erfahrene Internetfirmen-Investor den Leser an seinen profunden Kenntnissen über das Silicon-Valley-Ökosystem teilhaben. Die Dominanz dieses Clusters, der selbst den (ehemaligen) Investmentbanken an der US-Ostküste den Rang als ökonomisches Epizentrum abzulaufen droht, verortet Rappold in einem über Jahre gewachsenen symbiotischen System aus Wissenstransfer, Gründungsklima, Investitionsbereitschaft und Pragmatismus. Vor allem die Bereitwilligkeit, potentiell attraktive Dienste für große Zielgruppen mit hohem Kapitaleinsatz schnell auszubauen und die „Userzahlen hochzuskalieren“, verschaffen den amerikanischen Internetplattformen in stark von Lock-in-Effekten geprägten Winner-takes-it-all-Märkten einen kaum aufzuholenden Vorsprung. Beispiele hierfür, die sowohl Platzhirsche als auch Newcomer umfassen, machen mit knapp 100 Seiten den größten Teil des Buches aus. Auch Informationen zum Untertitel des Buches bleibt Rappold nicht schuldig. Neben Anlagemöglichkeiten für institutionelle Anleger findet sich sogar ein konkreter Ansatz für Kleinanleger, breit gestreut in noch nicht börsenreife, aber dennoch illustre Hightech-Firmen zu investieren. Das Buch schließt mit einer Auswahl nützlicher (englischsprachiger) Informationsquellen für diejenigen, die den Pulsschlag des Silicon Valley weiter verfolgen möchten. 


„Thomas Rappold: Silicon Valley Investing – Investieren in die Superstars von heute, morgen und übermorgen“ bei amazon.de kaufen


Artikel bewerten

Artikel teilen

Facebook Icon Twitter Icon VZ Icon del.icio.us Logo Reddit Logo

Anzeigen

Kommentare

Die Kommentarfunktion (lesen und schreiben) steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann auch viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Dossier: Literatur

Mehr von Luis Pazos

Über Luis Pazos

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Linkstarten, oder auf ein Angebot in der unteren Box. Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige