02. Februar 2015

Energie Online-Umfrage

Dem Kunden wieder die Hoheit über die eigene Energiebeschaffung geben

Das Thema Energie wurde von eigentümlich frei schon häufig thematisiert.

Während in den 90er Jahren, angestoßen durch die USA, eine Liberalisierungswelle durch Europa ging, haben wir es seither mit einer drastischen Zunahme an staatlichen Eingriffen zu tun. Gleichwohl ist der Kern der Marktliberalisierung – die Berechtigung der Kunden, ihren Energieversorger frei zu wählen – bis dato nicht in Frage gestellt worden.

Hier setzt nun eine neue Geschäftsidee an, die zum Ziel hat, dem Kunden die Hoheit über die eigene Energiebeschaffung zu geben: Der Kunde soll frei entscheiden können, wie, wo und wann er seine Energie beschafft, und er erhält die Möglichkeit, eigene Energieprodukte zu erstellen und selbst zu vermarkten. Dies verbunden mit maximaler Transparenz über die Energiequelle sowie die Preisbestandteile, zu sehr wettbewerbsfähigen Konditionen. Die heutigen – zumeist staatlichen – Energielieferanten dagegen bieten den Haushalten fixe Tarife an, mit höchstens minimaler Gestaltungsmöglichkeit.

Wir finden diese Idee so interessant, dass wir hiermit Ihnen, unseren Lesern, freundlich nahelegen möchten, an der verlinkten Online-Umfrage „Energie“ teilzunehmen, um den Unternehmern eine bessere Datenbasis für ihren Geschäftsplan zu geben. Dabei gibt es auch etwas zu gewinnen, und zwar, wie in unserem Umfeld kaum anders denkbar, das „wahre Geld“, also Gold.

Hier geht es zur Umfrage.


Artikel bewerten

Artikel teilen

Facebook Icon Twitter Icon VZ Icon del.icio.us Logo Reddit Logo

Anzeigen

Kommentare

Die Kommentarfunktion (lesen und schreiben) steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann auch viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

drucken

Mehr von Redaktion eigentümlich frei

Über Redaktion eigentümlich frei

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Linkstarten, oder auf ein Angebot in der unteren Box. Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige