15. September 2014

Dokumentation Staatskohle fließt schon bald

Die AfD Sachsen vergibt die ersten Plätze am Steuergeldtrog

Bei der Fraktion der Alternative für Deutschland im Sächsischen Landtag sind zum 15. Oktober oder später folgende Positionen zu besetzen:

1. Volljurist/in als Parlamentarische(r) Berater/in

2. Volkswirt/in als Parlamentarische(r) Berater/in

3. Persönliche(r) Referent/in des Parlamentarischen Geschäftsführers

4. Büroleiter/in des Fraktionsgeschäftsführers

5. Referent/in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Bewerber für diese Positionen sollten über eine schnelle Auffassungsgabe, analytisches und konzeptionelles Denken, Belastbarkeit sowie über Teamfähigkeit verfügen. Erfahrung in der Bearbeitung verschiedener politischer Fachthemen und eine Identifizierung mit politischen Zielen der AfD werden vorausgesetzt.

Juristische Bewerber müssen mindestens ein Examen mit dem Prädikat „vollbefriedigend“ abgelegt haben.

Die Positionen 1 und 2 erfordern ein abgeschlossenes Universitätsstudium, die Positionen 3 und 4 erfordern im Regelfall ebenfalls ein abgeschlossenes Universitätsstudium oder mindestens ein mit dem Master oder Diplom abgeschlossenes Fachhochschulstudium.

Bewerber für die Position 3 müssen zusätzlich in der Lage sein, nach fachlicher Zuarbeit sprachlich exzellente Reden zu entwerfen.

Die Arbeitsverträge werden zunächst befristet auf zwei Jahre abgeschlossen. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Die Vergütung erfolgt außertariflich, jedoch in Anlehnung an den TV-L. Dienstort ist Dresden.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (nur Kopien, da eine Rücksendung nicht erfolgt), insbesondere mit Angaben zu Studienschwerpunkten, werden bis zum 10. Oktober 2014 erbeten an:

AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag

z.Hd. Herrn RA Dr. Michael Muster

Bernhard-von-Lindenau-Platz 1

01067 Dresden

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen per E-Mail leider nicht berücksichtigt werden können.

Link:

Die Stellenausschreibung im Original


Artikel bewerten

Artikel teilen

Facebook Icon Twitter Icon VZ Icon del.icio.us Logo Reddit Logo

Anzeigen

Kommentare

Die Kommentarfunktion (lesen und schreiben) steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann auch viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

drucken

Mehr von Redaktion eigentümlich frei

Über Redaktion eigentümlich frei

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Linkstarten, oder auf ein Angebot in der unteren Box. Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige