24. Februar 2014

GEW-Broschüre Heißes Eisen

Die Gewerkschaft löschte das Heftchen aus dem Netz

Am vergangenen Freitag schrieb Roland Woldag auf eigentümlich frei über die Broschüre „Lesbische und schwule Lebensweisen“ der Lehrergewerkschaft GEW. Heute nun ist das Heftchen nicht mehr als PDF auf der Internetseite der Gewerkschaft zu finden. Den Lehrinhaltsempfehlern wurde die Geschichte wohl zu heiß. Doch einige wenige Quellen gibt es weiterhin.

Die Broschüre lässt sich unter anderem noch unter folgendem Link herunterladen:

Broschüre „Lesbische und schwule Lebensweisen“


Artikel bewerten

Artikel teilen

Facebook Icon Twitter Icon VZ Icon del.icio.us Logo Reddit Logo

Anzeigen

Kommentare

Die Kommentarfunktion (lesen und schreiben) steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann auch viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

drucken

Mehr von Redaktion eigentümlich frei

Über Redaktion eigentümlich frei

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Linkstarten, oder auf ein Angebot in der unteren Box. Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige