13. Dezember 2013

efTV Werden Sie Abonnent auf Youtube!

Und gewinnen Sie eins von fünf Schnupperabos.

In der sich dem Ende nähernden Woche produzierte eigentümlich frei vier neue Videos. Ulrich Wille rezensierte die neuen Filme „Inside Llewyn Davis“ und „Der Hobbit – Smaugs Einöde“. Susanne Kablitz blickte im zweiten Teil Ihres Videoblogs in die Vergangenheit von Gold und Silber und Carlos A. Gebauer gab bedenkenswerte Hinweise zur heranrückenden Europawahl im Mai 2014.

Ein besonderes Schmankerl: eigentümlich frei hat etwas zu verschenken. Werden Sie efTV-Abonnent auf Youtube und gewinnen Sie ein Schnupperabo unserer Zeitschrift. Mit einem Klick auf den „Abonnieren“-Button auf Youtube und ein wenig Glück werden Sie am kommenden Donnerstag, den 19. Dezember 2013, als einer von fünf Gewinnern gezogen. Die Ziehung wird auf Youtube in Ton und Bild zu sehen sein.

Video

Das efTV-Gewinnspiel

efTV Filmkritik: Inside Llewyn Davis

efTV Vom Falschgeldsystem zum echten Marktgeld: - Teil 2 - Gold, Silber und Bankiers

efTV Make love not law: Bedenkenswertes zur kommenden Europawahl

efTV Filmkritik: Der Hobbit - Smaugs Einöde


Artikel bewerten

Artikel teilen

Facebook Icon Twitter Icon VZ Icon del.icio.us Logo Reddit Logo

Anzeigen

Kommentare

Die Kommentarfunktion (lesen und schreiben) steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann auch viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

drucken

Mehr von Redaktion eigentümlich frei

Über Redaktion eigentümlich frei

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Linkstarten, oder auf ein Angebot in der unteren Box. Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige