24. September 2013

eigentümlich frei in Ton und Bild efTV startet mit Wahlnachlese

Wenn die Bilder laufen lernen

Mit der gestern aufgenommenen „EFantenrunde“ zum Wahlausgang geht nun der ef-Youtube-Kanal auf Sendung.

Nach einem allerersten Versuch im Frühjahr starteten wir in den letzten Tagen mit der ersten ef-Filmkritik (die fortan möglichst regelmäßig am Freitag jeder Woche online gehen soll) und zwei Pilotfolgen des ef-Zeitspiegels (der zukünftig immer knapp ein aktuelles Thema kommentieren wird). Noch müssen auch wir uns mit den spezifischen Anforderungen eines anderen Mediums und der neuen Technik vertraut machen. Wir bitten also um etwas Geduld und Nachsicht, wenn „Ton und Bild“ zuweilen noch etwas wackeln. 

Neben den eigenen Produktionen finden Sie auf dem Youtube-Kanal von efTV auch andere Aufnahmen unserer Kolumnisten und Redaktionsbeiräte. Hierzu haben wir auch einige Raritäten und Schmuckstückchen aus der Truhe geholt und eingestellt (darunter einen Vortrag des Herausgebers aus dem Jahr 2005).

Internet

efTV

efTV EFantenrunde

efTV Zeitspiegel

efTV Filmkritik


Artikel bewerten

Artikel teilen

Facebook Icon Twitter Icon VZ Icon del.icio.us Logo Reddit Logo

Anzeigen

Kommentare

Die Kommentarfunktion (lesen und schreiben) steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann auch viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

drucken

Mehr von Redaktion eigentümlich frei

Über Redaktion eigentümlich frei

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Linkstarten, oder auf ein Angebot in der unteren Box. Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige