11. September 2013

ef 136 Unter Rockern

Erlebnisse mit Bandidos und Hells Angels

Die kurzen Sommerwochen sind vorbei. Der lange Herbst steht vor der Tür. Zeit und Muße, sich wieder einmal eigentümlich freien Themen zu widmen. Die brandneue ef 136 bietet dazu vielfältige Anlässe.

Unter anderem haben zwei unserer Autoren die vergangenen Wochen dazu genutzt, den 50 Jahre alten Spuren Hunter S. Thompsons zu folgen. Wie auch der legendäre Begründer des Gonzo-Journalismus gingen sie unter die Rocker, besuchten Bandidos und Hells Angels. Wenn man Politik und Massenmedien glaubt, sind sie damit ins Epizentrum der organisierten Kriminalität eingetaucht. „Rockerkrieg“. Die beiden ef-Redakteure sehen das Wesen der Rocker inzwischen sehr viel differenzierter. Gewalt und Kriminalität gibt es durchaus, doch greift viel zu kurz, wer nur diesen eher am Rande stehenden Aspekt herausgreift. Machen Sie sich mit dem Schwerpunkt dieser Ausgabe selbst ein Bild von den Motorrad fahrenden „Brüdern“, die uns angeblich ebenso sehr bedrohen wie der Klimawandel und die rechte Gefahr. Von jenen mithin, die für unser Pfauendasein ebenso wenig Verständnis haben wie viele Journalisten für ihre etwas andere Lebensart.

Die frische ef 136 kann ab heute online bestellt werden – als Print- oder PDF-Ausgabe. Ebenso ist ef 136 bei den Kollegen von ikiosk erhältlich. Der Vorteil hier ist der direkte Zugriff aufs Heft am Computer, per Smartphone oder Tablet-PC. Über ikiosk kann eigentümlich frei auch abonniert werden. PDF-Abonnenten kamen schon gestern in den Genuss der Lektüre. Print-Abonnenten dürfen sich auf den kommenden Samstag freuen. Und am folgenden Montag wird die gedruckte Ausgabe auch im Einzelhandel erhältlich sein.

Links

ef 136 bestellen

ikiosk


Artikel bewerten

Artikel teilen

Facebook Icon Twitter Icon VZ Icon del.icio.us Logo Reddit Logo

Anzeigen

Kommentare

Die Kommentarfunktion (lesen und schreiben) steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann auch viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

drucken

Mehr von Redaktion eigentümlich frei

Über Redaktion eigentümlich frei

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Linkstarten, oder auf ein Angebot in der unteren Box. Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige