17. Januar 2013

In Ton und Bild Die drei Kapitäne stechen in See

Eine eigentümlich freie Youtube-Premiere

Es ist vollbracht! Eigentümlich frei wird multimedial. Seit heute ist ein erster audiovisueller Versuch des ef-Inner Circle auf Youtube zu betrachten. André F. Lichtschlag, Ulrich Wille und Henning Lindhoff dilettieren sich in der ersten Folge von ef-TV durch das Thema Schulzwang. Spaß hat es gemacht. Jetzt warten wir auf Feedback! Was halten Sie von den drei Kapitänen? Sollte ef-TV fortgesetzt werden? Oder sollte es lieber bei einem einmaligen „Spässchen" bleiben?

Links

Erste Folge von ef-TV auf Youtube

Kritik und Anregungen an leserbriefe@ef-magazin.de oder auf Facebook


Artikel bewerten

Artikel teilen

Facebook Icon Twitter Icon VZ Icon del.icio.us Logo Reddit Logo

Anzeigen

Kommentare

Die Kommentarfunktion (lesen und schreiben) steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann auch viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

drucken

Mehr von Redaktion eigentümlich frei

Über Redaktion eigentümlich frei

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Linkstarten, oder auf ein Angebot in der unteren Box. Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige