24. Oktober 2012

Wirbel um Farage-Interview Kein direktes Zitat Angela Merkels

Die Aufregung um angebliche Äußerungen der Bundeskanzlerin beruht auf einer Fehlübersetzung

In einem Interview des Nachrichtensenders RT soll Nigel Farage Bundeskanzlerin Angela Merkel zitiert haben. Ein Satz erregte dabei besonders große Aufmerksamkeit: „Es ist uns völlig egal, ob die Jugendarbeitslosigkeit 60 Prozent erreicht.“ Dies aber ist kein direktes Zitat Merkels, wie auf dem Blog Global Change vermutet wird, sondern eine Interpretation einer anderen Aussage Merkels durch Farage. Es ging ihm wohl eher darum, anhand einiger Beispiele aus der realwirtschaftlichen Entwicklung der Eurozone zu verdeutlichen beziehungsweise zu „extrapolieren“, worauf die Euro-Rettungspolitik hinauslaufen könnte, sollte sie in ihrer bisherigen Form beibehalten werden. Farage sagte nicht:  „And then she said ...”, sondern: „But what she’s also really saying is this ....”. Was man sinngemäß übersetzen könnte mit: „Was sie damit aber wirklich sagte ...“ oder „Was sie damit außerdem sagte, ist, dass es ihr anscheinend egal ist, ob die Jugendarbeitslosigkeit irgendwann auf 60 Prozent klettert, ob 25 Prozent der Unternehmen ...“ und so weiter (siehe unten verlinktes Interview ab Minute 7:50).

Auf einem ganz anderen Blatt steht natürlich, ob diese kleine Fehlübersetzung zu trösten vermag ....

Link

Kommentar: Es ist uns völlig egal, ob die Jugendarbeitslosigkeit 60 Prozent erreicht!


Artikel bewerten

Artikel teilen

Facebook Icon Twitter Icon VZ Icon del.icio.us Logo Reddit Logo

Anzeigen

Kommentare

Die Kommentarfunktion (lesen und schreiben) steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann auch viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

drucken

Mehr von Axel B.C. Krauss

Über Axel B.C. Krauss

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Linkstarten, oder auf ein Angebot in der unteren Box. Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige