28. Juli 2011

Veranstaltungshinweis Wien Die Kernschmelze des Finanzsystems

Der GO AHEAD! business summit am 30.09. und 01.10.11 im Palais Niederösterreich

(ef-AFL) Und wieder ist es so weit, ein Jahreshöhepunkt als Kongress zur Österreichischen Schule der Nationalökonomie wartet in Wien auf.

Und das sind nur die Highlights (Keynote Speaker):

Anlagepolitische Großwetterlage von Felix Zulauf

Gold’s Price will Rise Because Gold is Money von James Turk

Die Kraft der guten Ideen von Thorsten Polleit

Die Krise des Euro und die Revolte der Bürger von Markus C. Kerber

Jede Krise kann auch als Chance verstanden werden von Philipp Vorndran

Gutes Geld von Ralf Flierl

Neue Geschäftschancen für Kriminelle - statt „Abbau von Schulden?“ von Maximilian Burger Scheidlin

Grundlagen der Österreichische Schule von Gregor Hochreiter

Die besseren Konzepte von Barbara Kolm

Dies und noch viel mehr erwartet Sie in Wien. eigentümlich frei ist Medienpartner. Als ef-Abonnent erhalten Sie vergünstigten Eintritt, und zwar:

Bei Anmeldung bis einschließlich 31.07.11 zahlen ef-Abonnenten nur EUR 490,- (statt 550,-).

Bei Anmeldung bis einschließlich 31.08.11 zahlen ef-Abonnenten nur EUR 560,- (statt 620,-).

> Bei Anmeldung ab dem 01.09.11 zahlen ef-Abonnenten nur EUR 630,- (statt 690,-). 

Die angegebenen Preise verstehen sich exkl. 20% MWSt.

Weiter Informationen und Anmeldung:

http://www.go-ahead.at/summit/


Artikel bewerten

Artikel teilen

Facebook Icon Twitter Icon VZ Icon del.icio.us Logo Reddit Logo

Anzeigen

Kommentare

Die Kommentarfunktion (lesen und schreiben) steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann auch viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

drucken

Mehr von Redaktion eigentümlich frei

Über Redaktion eigentümlich frei

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Linkstarten, oder auf ein Angebot in der unteren Box. Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige