24. Februar 2011

Rechte attraktiver als Linke? Was für ein Quatsch (mit Klickspiel)

Männschenverachtende Entgleisung der Springer-Presse geradegeruckelt

Die „Welt“ zitiert heute eine neue wissenschaftliche Studie und schreibt: „Rechte Politiker sind angeblich schöner als linke.“ Also, ich weiß ja nicht! Ich denke sofort an die feschen linken Grünetten Claudi und Bärbel und vergleiche ihre steilen Silhouetten mit den eher konservativen CDU-Ollen Kristina und Julia. Die grünen Schnittchen haben doch unzweifelhaft mehr Sex-Appeal. Wie kommen die Wissenschaftler also auf solch einen Unsinn? Wie kann die „Welt“ einen derart gemeinen, männschenverachtenden Quark verbreiten?

Ich habe dann doch noch ein Pröbchen aufs Exemplar gemacht und mir per Google-Bildersuche mal die Spitzenkandidatinnen der Wahl vom vergangenen Wochenende kommen lassen: Rheinischer Schreiberling sucht attraktive nordische Neo-Politesse, quasi.

Nun gut, wirklich rechte Politikerinnen gab es in Hamburg nicht, unterscheiden wir also notgedrungen zwischen „mehr oder weniger bürgerlich“ hier und „deutlicher linksaußen“ dort. Die Attraktivität der männlichen Spitzenkandidaten unserer beiden Volksparteien mögen die Kollegen von „Gay West“ beurteilen, bei den drei Ladys von der Elbe aber habe ich jetzt mal genau hingelunzt: Verhältnismäßig rechts trat Katja für die Liberalen auf den virtuellen Laufsteg, linksaußen flanierten Anja (Grüne) und Dora (Linke). Also, was soll ich sagen: Die Springer-Presse lügt doch wieder wie gedruckt! Anja und Dora, ich liebe Euch! Ihr raubt mir den Verstand!

Klickspiel

Links

Die flotte Dora (Linke)

Die fesche Anja (Grüne)

Die patente Claudi (Grüne)

Die rattenscharfe Bärbel (Grüne)

„Rechts“

Die schnöde Katja (FDP)

Die lumpige Julia (CDU)

Die liederliche Kristina (CDU)

Noch rechter

Rechter Süden (Alessandra M.)

Rechter Osten (Katerina K.)

Rechter Norden (Siv J.)

Rechter Westen (Sarah P.)

Artikel

Studie zitiert in der „Welt“


Artikel bewerten

Artikel teilen

Facebook Icon Twitter Icon VZ Icon del.icio.us Logo Reddit Logo

Anzeigen

Kommentare

Die Kommentarfunktion (lesen und schreiben) steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann auch viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

drucken

Mehr von André F. Lichtschlag

Über André F. Lichtschlag

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Linkstarten, oder auf ein Angebot in der unteren Box. Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige