08. März 2010

Eilmeldung Neue Steuer-CD aufgetaucht?

Ein Datenträger, der Geschichte schreiben könnte

Nach Angaben der FDP-nahen Initiative "Libertäre Plattform" wurde dieser vor kurzem von einer anonymen Quelle eine Daten-CD zugespielt, auf der sich angeblich Informationen zu Konten hochrangiger Beamter und Spitzenpolitiker befinden sollen. Wie die Initiative, der unter anderem auch der Bundestagsabgeordnete und ef-Autor Frank Schäffler angehört, in ihrem eigenen Weblog bekannt gab, handelt es sich um Daten zu in- und ausländischen Konten, Nebeneinkünften, Geldzuwendungen und Firmenbeteiligungen, die aus mehreren Quellen gesammelt und nunmehr gezielt in der Öffentlichkeit lanciert worden sein könnten.

Nähere Details wurden bislang nicht bekannt. Die Libertäre Plattform prüft nach eigener Aussage zur Zeit weitere Schritte mit Hilfe von Juristen, rät aber gleichzeitig betroffenen Beamten und Politikern zur vorsorglichen Selbstanzeige. Anfragen seitens der ef-Redaktion blieben bis dato unbeantwortet.

Internet


Artikel bewerten

Artikel teilen

Facebook Icon Twitter Icon VZ Icon del.icio.us Logo Reddit Logo

Anzeigen

Kommentare

Die Kommentarfunktion (lesen und schreiben) steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann auch viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

drucken

Mehr von Redaktion eigentümlich frei

Über Redaktion eigentümlich frei

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Linkstarten, oder auf ein Angebot in der unteren Box. Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige