28. September 2009

Ergebnis des ef-Wahltippspiels Gratulation an die sechs Gewinner!

AJ79, Johannes Vocke, Horst-Dieter Schulz, Herr_Rossi, Harald Henke und yuri

Sechs Mitspieler lagen vor André F. Lichtschlag und gewinnen jeweils ein Buch. Der ef-Herausgeber hat sich dennoch nicht vollends blamiert, lagen doch 41 weitere Mitspieler hinter ihm. Oder anders ausgedrückt: Bei 48 Mitspielern und weiteren 5 Vergleichswerten, also 53 gewerteten Vorhersagen, liegt der offizielle ef-Tipp auf Rang 7 (genauer als alle Prognosen der Meinungsforschungsinstitute sowie vor dem Tipp der Kollegen von der „Jungen Freiheit“).

Wer nachrechnen möchte: Bei allen Mitspielern, deren Summe nicht genau 100,0 ergab, wurde vor der Wertung die Zahl für die Sonstigen entsprechend angeglichen.

Die sechs Gewinner bitten wir um Mitteilung des gewünschten Buches und gegebenenfalls die postalische Anschrift per Mail an Lichtschlag (at) ef-magazin.de.

Und hier das Ergebnis jeweils mit der Summe der sechs Abweichungen zum vorläufigen amtlichen Endergebnis (CDU/CSU 33,8, SPD 23,0, FDP 14,6, Linke 11,9, Grüne 10,7, Sonstige 6,0).

AJ79                                        1,8

Johannes Vocke                     2,2

Horst-Dieter Schulz                2,2

Herr_Rossi                              2,8

Harald Henke                           3,8

yuri                                           4,0

eigentümlich frei / AFL         4,2

BP                                           4,2

Allensbach                              5,0

Iyambae                                  5,2

EmilS                                      5,8

Dagny                                     6,2

Veritas                                    6,2

uranium                                  6,8

soulshappiness                      7,0

Eekat                                      7,0

bethmann                                7,0

Emnid                                      7,2

Matthias Dr. EHRICH              7,2

Rise                                        7,4

U                                            7,4

chrisv                                      7,6

Michael Denk                          7,6

Gero Pischke                           7,8

Georg                                     7,8

Al_Bore                                   7,8

Dirk Friedrich                          7,8

„Junge Freiheit“                       8,2

Andrea Schön                          8,2

Sirko                                       8,2

Marc                                       8,2

Forsch-Gr. Wahlen                8,4

Lion Edler                                8,4

Hagen                                     8,4

Aerar                                      8,4

freiheitistunteilbar                     8,8

Sphairon                                  9,0

Carl                                        9,6

Honesty                                   10,0

Andreas Tögel                        10,2

Reaktionaer                             10,4

John Galt                                 10,8

Thomas68ww                          11,4

Bolkonskij                               13,8

Neutrino                                  13,8

Marc Dávid Várdai                  14,6

David Schah                            15,2

jackpot                                     16,2

Tanja Krienen                          17,2

Sven Adam                              19,6

Kurt_G                                    22,2

Wahlergebnis 2005                 25,2

Martin Möller                           102,2

Nachtrag

Der Mitspieler BP liegt gleichauf mit AFL und erhält selbstverständlich auch den Buchgewinn.


Artikel bewerten

Artikel teilen

Facebook Icon Twitter Icon VZ Icon del.icio.us Logo Reddit Logo

Anzeigen

Kommentare

Die Kommentarfunktion (lesen und schreiben) steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann auch viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

drucken

Mehr von Redaktion eigentümlich frei

Über Redaktion eigentümlich frei

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Linkstarten, oder auf ein Angebot in der unteren Box. Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige