06. Juni 2009

Veranstaltungshinweis und Einladung Das Zweite Forum Freiheit in Berlin am 17. Juni

Auf zum liberalen Gipfeltreffen

Am 17. Juni 2009 findet in Berlin (Haus Manzini, Reinhardtstraße) das zweite Forum Freiheit statt. Träger ist eine Allianz liberaler Institutionen wie eigentümlich frei, der Hayek-Gesellschaft/Stiftung, der Liberalen Institute in Potsdam und Zürich, des Freien Verbands der Zahnärzte, der Zivilen Koalition, des Instituts für unternehmerische Freiheit und anderen.

Die Veranstaltung leitet Professor Dr. Erich Weede, Bonn. Die aktuelle Version des Programms ist im folgenden dokumentiert.

Wer teilnehmen möchte wird um rasche Voranmeldung (mit vollem Namen und Anschrift) gebeten. eigentümlich frei und ef-online stehen ein Kontingent zur Verfügung. Anmeldung bitte bis Montag, 8. Juni, an: Lichtschlag@ef-magazin.de

Programm

13.00 Uhr        Begrüßung

Die Tradition der Freiheit in Deutschland

Detmar Doering / Günter Ederer / Gerd Habermann

13.45 Uhr        Hayek statt Keynes! Für eine geldpolitische „Verfassung der Freiheit“

Claus Vogt / Michael von Prollius

Debatte

14.45 Uhr        Gebt den Bürgern Geld und soziale Verantwortung zurück!

Allgemeine Überlegungen: Gerd Habermann

Gesundheitswesen: Karl-Heinz Sundmacher / Stefan Tilgner

Debatte

15.45 Uhr        Kaffeepause

16.15 Uhr        Sicherung unseres Eigentums: Für eine echte Steuerreform

Peer-Robin Paulus / Pierre Bessard

Debatte

17.00 Uhr        Für eine Revitalisierung der Familie

Maria Steuer / Beatrix Herzogin von Oldenburg

Debatte

17.45 Uhr        Für ein freies Bildungswesen: Ein strategischer Ansatz

Brigitte Pötter / Dagmar Neubronner

Debatte

18.00 Uhr        Was tun? Was wählen?

Gerd Habermann / Günter Ederer/ Carlos A. Gebauer

danach kleiner Empfang

Gesamtleitung: Prof. Dr. Erich Weede, Bonn

Voraussichtliches Ende: gegen 20.00 Uhr


Artikel bewerten

Artikel teilen

Facebook Icon Twitter Icon VZ Icon del.icio.us Logo Reddit Logo

Anzeigen

Kommentare

Die Kommentarfunktion (lesen und schreiben) steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann auch viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

drucken

Mehr von André F. Lichtschlag

Über André F. Lichtschlag

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Linkstarten, oder auf ein Angebot in der unteren Box. Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige